Top-Tipps für das Reisen mit Kindern


Emma Welby

Top-Tipps für das Reisen mit Kindern

Jeder weiß, dass reisen mit Kindern mitunter auch stressig sein kann. Trotzdem machen unvergessliche Familienerinnerungen jeden Urlaub lohnenswert. Der Hillside Beach Club ist bekannt für seine kinderfreundlichen Aktivitäten und die Mitarbeiter freuen sich, immer für ihre großen und kleinen Gäste da zu sein. Wir haben unsere Top-Tipps für das Reisen mit Kindern zusammengestellt, damit Familien ihren Urlaub so einfach und unkompliziert wie nur möglich genießen können.
  • Seien Sie flexibel: Eltern zwingen sich oft zu, eine strenge Routine einzuhalten, die sie von zu Hause kennen. Wenn Sie mit Kindern reisen, ist es manchmal das Beste, den gewohnten Zeitplan einfach mal außer Acht zu lassen und den Urlaub zu genießen. Ob es nun darum geht, länger als üblich draußen zu bleiben oder die Kinder vor dem eigentlichen Abendessen schon das Dessert probieren zu lassen. Am Ende sind genau das die Erinnerungen, die für immer bleiben.
Top-Tipps für das Reisen mit Kindern
  • Nutzen Sie unser Hotel-Angebot für Kids: Hillside hat den perfekten Club für Kinder jeden Alters, die von Animationsprofis geführt werden. Spannende Aktivitäten sind also garantiert. Bei uns sind die Kinder beschäftigt und können tagelang Spaß haben. Ob sie nun alles lernen, um ein Top-DJ zu werden oder auf dem Tennisplatz Dampf ablassen - das Resort sorgt dafür, dass jeder unterhalten wird. Und manchmal gibt es ja auch für die Eltern nicht besseres, als zu entspannen, während die Kinder rundum versorgt sind und tolle Hotelaktivitäten ausprobieren.
 
  • Bislang gibt es noch kein Wundermittel gegen Jet-lag. Der einfachste Weg die Müdigkeit durch den Zeitzonenwechsel zu überwinden: Einfach direkt in die neue übergehen. Wenn Sie am Morgen ankommen, probieren Sie den ganzen Tag wach zu bleiben und erst abends schlafen zu gehen. Bei Reisen mit Kindern kann das herausfordernd werdend. Kleiner Tipp: Versuchen Sie die Kleinen mit Verdunklungsjalousien zu überlisten und mit einem vollen Reiseplan abzulenken.
Top-Tipps für das Reisen mit Kindern
  • Wenn Sie neue Reiseziele am liebsten zu Fuß entdecken, packen Sie unbedingt einen Kinderwagen ein. Lange Zeit durch eine Stadt zu laufen, kann schließlich anstrengend sein. Wenn sich die Kinder während längerer Sightseeing-Touren ausruhen können, führt das – hoffentlich – zu weniger Wutanfällen. Ein Gewinn für alle.
 
  • Denken Sie daran, viele Fotos zu machen: Auch wenn Ihre Kinder zu jung sind, um sich an den Urlaub zu erinnern, werden sich sich auch Jahre nach der Reise noch freuen, die Fotos von früher anzuschauen. Verschiedene Fotostopps im Hillside verwandeln Ihre Urlaubsfotos- und videos in wahrgewordene Traum-Geschichten. Wenn Ihre Kinder alt genug sind, können Sie ihnen auch ihre eigenen Einwegkamera geben, um ganz eigene Urlaubserinnerungen durch die Linse festzuhalten.  
 
  • Wenn Ihre Kinder noch klein sind, nutzen Sie die Saison außerhalb der Schulferien. So werden Sie weniger Touristen und Menschenmassen antreffen und vor allem die Hotels sind in der Regel ruhiger. Das gibt allen Urlaubern mehr Möglichkeiten, das Hotel und seine Angebote zu genießen.
 
  • Eine goldene Regel: Packen Sie so wenig wie möglich ein. Wenn man versucht, den ohnehin schon schwierigen Spagat zwischen Kindern und dem munteren Treiben an Flughäfen/Bahnhöfe etc. zu meistern, wird dies durch das Schleppen von großen Koffern und Taschen noch zusätzlich erschwert. Versuchen Sie, nur das Nötigste mitzunehmen, die Wäsche können Sie immer im Hotel waschen und die Geschäfte, die Sie direkt beim Hillside Beach finden, haben alles, was Sie während Ihres Urlaubs brauchen könnten.
Top-Tipps für das Reisen mit Kindern
Folgen Sie uns auf
HillsideBeachClub